Diese Website verwendet Cookies, um Funktionen wie Benutzeranmeldung, Navigvation und andere zu realisieren. Durch Anklicken der Schaltfläche "Akzeptieren und Schließen" erklären Sie sich mit der Speicherung von Cookies auf ihrem Gerät einverstanden.

   

Englisches Theaterstück „SQ-ware“ begeisterte das Publikum
Raus aus der Schule und rein in die Natur: Apfelprojekt der Berufseinstiegsschule
DLRG-Kurs der BBS II Osterode machte Vorschulkinder für die Baderegeln fit
Sportivationstag: Schülerinnen und Schüler der BBS II Osterode halfen mit
Hohe Schülerzahlen in der sozialpädagogischen Ausbildung an der BBS II Osterode
Auszubildende, Ausbildungseinrichtungen und BBS II Osterode starten gemeinsame Aktion gegen Fachkräftemangel in der Pflege- und Behinderteneinrichtungen Berlin
Kooperationsprojekt: LED Leuchtturm
previous arrow
next arrow
Slider

Enge europäische Kooperation zwischen den BBS II Osterode und Ungarn

Die BBS II Osterode haben ein umfangreiches Netzwerk an Partnerländern und Partnerschule in den vergangenen Jahren aufbauen können. Eine langjährige gute Verbindung besteht seit Jahren mit ungarischen Schulen und der Gastronomieabteilung der BBS II.

Erneut waren im Juli und August zehn Praktikanten aus Ungarn im Rahmen des Erasmus+-Projektes im Hotel Panoramic in Bad Lauterberg tätig. Die Schülerinnen und Schüler der beiden Schulen Tancsics und Keri aus Solgotarjan konnten während ihrer Praktikumszeit ihre Kenntnisse im Service und in der Küche des Familienhotels erweitern. Restaurantleiter Kapar und Küchenchef Sarkis freuten sich über das Interesse der jungen und fleißigen Hilfskräfte. Begleitet wurden die Schülerinnen und Schüler in den ersten zwei Wochen von ihren Lehrkräften Csaba Boda und Tamás Babka. In der zweiten Praktikumshälfte standen ihnen Gabriella Siroki-Toth und Judit Mészáros zur Seite. Am Ende ihres erfolgreichen Praktikums konnten alle Teilnehmer von Gastronomieteamleiter Heinz Mahlmann ihre Europässe in Empfang nehmen.

Zu einem gelungen Erasmus+ Austausch gehört auch die Erweiterung der internationalen Kompetenz und das Verständnis des jeweils anderen Schulsystems. Die ungarischen Lehrkräfte ließen es sich nicht nehmen und nahmen die Einladung von Heinz Mahlmann zu einer Besichtigung der BBS II Osterode an. Sie waren fasziniert von dem hellen und transparenten Gebäude und von den modern ausgestatteten Unterrichtsräumen. Besonders angetan waren sie von dem Niedrigseilgarten, dem Snoezelraum und der Bewegungshalle, welches besondere Alleinstellungsmerkmale der BBS II Osterode sind.

Abschließend kann die BBS II Osterode nun erstmalig auch eine ungarische Auszubildende für dieses Schuljahr vermelden. Ihr hatte das Erasmus+-Praktikum sehr gut gefallen und auch das Hotel Panoramic freut sich auf die neue Auszubildende, die den Beruf der Restaurantfachfrau erlernen wird.

[Mahl]

Stundenpläne

Region des Lernens

Logo Region des Lernens

Informationen

Praktikumszeiten

Deutsches Sprachdiplom

Unsere Partner

Zertifizierung nach AZAV

Für Sie geöffnet

 
Kontakt